11. Juni 2016

Backen, Backen und Backen mit Birkmann - Teil 1

Was habe ich mich gefreut, als das super tolle Testpaket von Birkmann bei mir eintrudelte!
Verschiedenste Backutensilien ganz nach meinem Geschmack :)
So konnte ich mich wieder in meine vielen Backbücher stürzen und nach leckeren Rezepten Ausschau halten :D
 
 
Mit dabei war eine Backform für 24 Mini-Muffins, Mini Plätzchen-Stempel mit Ausstecher, Modellierwerkzeug für die perfekte Torte, eine Decorform für Buchstaben und Zahlen sowie eine Silikon-Backform für 12 CupCakes.
 
Da meine Bewertung für die Produkte ziemlich lang geworden ist, habe ich sie in zwei Teile aufgeteilt. Der zweite Teil folgt dann in den nächsten Tagen, also bitte nicht wundern ;)
 
 

Backutensilien von Birkmann

 
Wie ich von Birkmann nichts anderes gewohnt bin, ist die Qualität aller Backsachen wieder hervorragend. Ich hatte schon einmal verschiedene Backformen von Birkmann getestet und benutze die Formen noch immer sehr gerne.
 
  
Mit dem Online-Shop backfreunde.de hat Birkmann einen modernen Platz für zauberhafte Backtrends geschaffen. Die Auswahl im Shop ist riesig, es gibt sogar Fondant, Sternhüllen, Winkelpaletten oder Zubehör für die Patisserie. Und regelmäßig kommen neue Utensilien dazu, regelmäßiges Reinschauen lohnt also!
 
Jetzt gehts aber los mit meinem Testpaket ;)
 
 

Mini-Muffin Backform

 
Im Moment backe ich total gerne kleine Küchlein - auch Mini-Muffins gehören natürlich dazu. Weil mir eine Form mit 24 Muffins noch fehlte, kam diese genau richtig. So habe ich gleich eine große Menge Muffins parat, wenn ich die Backform zur Hand nehme!
Mit 4,5 cm Durchmesser hat der Muffin auch eine perfekte Größe und ist mit einem Happs im Mund. Insgesamt ist die Backform 26 x 40 x 2,5 cm groß.
 



Die Backform ist antihaftbeschichtet, was mir besonders wichtig war. So rutschen die Muffins nach dem Backen nur so aus der Form und backen nicht an. Außerdem lässt sich die Backform schnell wieder säubern und steht für den nächsten Backspaß bereit.
Als ich die Form angefasst habe, habe ich sofort gemerkt, dass ich hier Qualität in der Hand habe und nicht irgendein leichtes Alublech für 5 € von Tedi und Co. Deshalb kostet die Form auch 19,95 Euro, was völlig in Ordnung ist.
 
 
Ich habe mich für Schokomuffins mit Kirsche entschieden, die ich allerdings in Papierförmchen gebacken habe, damit man sie später gut in die Hand nehmen kann. Alle Muffins sind gleichmäßig groß in der Form geworden und haben super geschmeckt.
 
 
 
Ich bin mir sicher, dass mir diese Backform noch jahrelang Freude bereiten wird! :)
 
 

Mini Plätzchen-Stempel

 
Ich wollte mir schon immer einen dieser süßen Mini Plätzchen-Stempel kaufen und habe bei Birkmann nun endlich zugegriffen, weil ich das Herz-Motiv so süß finde. Mit 5 cm Durchmesser finde ich den Stempel auch gerade noch klein genug, damit der Keks nicht zu groß wird.
 



Der Stempelkopf (der abnehmbar ist) darf in die Spülmaschine, ich habe ihn aber trotzdem lieber mit der Hand abgewaschen, was kein Problem war. Sehr nett finde ich auch immer, dass bei vielen Backutensilien sogar Rezepte mit dabei sind, wie auch bei dem Stempel.
Den Preis von 4,95 € finde ich klasse.
 
Los gings also mit Plätzchen machen! Leider kam dann auch ziemlich schnell die Ernüchterung, denn der Teig klebte immer am Stempel, wenn ich ihn zu fest in den Teig drückte. Im Nachhinein hätte ich vielleicht einfach mehr Mehl in den Teig geben und es dann nochmal versuchen sollen.
 
 

Oder mein Plätzchenrezept war dafür nicht so geeignet. Nächstes Mal werde ich das Rezept vom Anhänger ausprobieren.
Mit meinem Teig hat das Stempeln jedenfalls nicht so wirklich geklappt :/
 
 
 

Dessert- und Speisering

 
Zum Ausstechen der Mini-Plätzchen habe ich mir einen Dessert- und Speisering in 6 cm Durchmesser und 4,5 cm Höhe bestellt. Leider finde ich den Ring doch ein wenig zu groß für die Plätzchen, aber eigentlich ist er ja auch als Dessert- und Speisering gedacht, sodass ich ihn bestimmt mal benutzen werde, um z.B. Reis oder Salat schön auf dem Teller anzurichten.
 
 
 
Mit 2,40 Euro finde ich ihn auch sehr günstig.
 
 
Meine Bewertungen zum Modellierwerkzeug, zur Decorform und der CupCakes Backform findet ihr dann in meinem zweiten Testbericht.