9. November 2016

Partyminis aus dem Glas: Süßes und Pikantes

Partyminis aus dem Glas - der Titel hört sich doch schon mal vielsprechend an!
Zurzeit richte ich Nachtische total gerne in Gläsern an, da die Süßspeisen so viel besser wirken und einfach unglaublich lecker aussehen! Und weil die Rezepte auch noch besonders gut vorzubereiten sein sollen, durfte das Buch in meiner Büchersammlung nicht fehlen!
 
 
 

Leckere Desserts aus dem Glas

 
Das Buch "Partyminis aus dem Glas: Süßes und Pikantes! - Gut vorzubereiten!" wurde erst vor einem Jahr von Ulrike Beilharz veröffentlicht.
 
 
 
Auf 96 Seiten erwarten euch 37 verschiedene Rezepte. Und die Rezepte sind tatsächlich sehr vielseitig! Mit den verschiedensten Zutaten werden leckere Vor- und Nachspeisen kreiert. Ich stehe ja besonders auf die süßen, aber auch Fans von der pikanten Küche kommen hier nicht zu kurz.
Wie wäre es zum Beispiel mit rheinischem Kartoffelsalat oder Zucchiniröllchen mit Schafskäse?
 
Hier seht ihr eine Auswahl der Rezepte:





 
 

Meine Partyminis kommen gut an

 
Ich habe mich als erstes an das "Duett aus Him- und Brombeeren" gewagt und war schlichtweg begeistert! Das Dessert besteht aus mehreren Him- und Brombeerschichten, wobei die Himbeerschicht noch Sahne und Joghurt enthält.

 



Der Nachtisch ist schnell gemacht und unglaublich cremig und intensiv fruchtig. Und weil das meine Familie genauso sieht, habe ich das Dessert inzwischen schon dreimal machen müssen :D
 

 
 ~~~
 
Ausprobiert haben wir außerdem die "Kirschtörtchen", die aus dunklem Biskuit bestehen und mit Sauerkirschen und einer Sahne-Mascarpone-Creme geschichtet werden. 
Auch dieses Rezept hat uns gut geschmeckt, auch wenn die Törtchen natürlich sehr sahnelastig sind.
 




 
 

Fazit

 
Obwohl uns die beiden Rezepte gut geschmeckt haben, hat mich das Buch nicht so wirklich begeistert, da es vielleicht noch ein oder zwei Rezepte gibt, die ich auch noch testen werde. Die anderen 33 Rezepte sind aber irgendwie nicht wirklich nach meinem Geschmack.  
Es wird immer sehr viel Sahne verarbeitet (was nicht so nach unserem Geschmack ist bzw. das Dessert sehr schwer macht) oder Zutaten, die ich nicht mag (Avocado, Krebsfleisch, Meerrettich, Kaviar, Feigen, Espresso usw.).
 
 
 
Meine Bewertung für "Partyminis aus dem Glas: Süßes und Pikantes":