16. Dezember 2016

Lecker kochen mit dem Thermomix und Christine Haas

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere ja noch an meinen letzten Bericht über die Thermomixbücher von Christine Haas, die mir so gut gefallen haben.
 
Nun ist ein ganz neuer Band herausgekommen mit dem Titel "Hauptgerichte zum Genießen, so macht Kochen Spaß!", den ich mir nicht entgehen lassen konnte! Auch dieses Buch ist wieder prall gefüllt mit 66 leckeren Gerichten und Fotos.
 
  
Hier mal eine Auswahl der Rezepte: Brokkolicremesuppe, Filettöpfchen überbacken, Gulasch mexikanisch mit Gnocchi, Kohlrabi-Kartoffelsuppe, Linseneintopf oder Spargel asiatisch. Viele der Rezepte sind auch als vegetarische Variante kochbar.
 



Jetzt wird gekocht!

 
Ich habe inzwischen bereits mehrere Gerichte ausprobiert und bin tatsächlich (mal wieder) von allen Rezepten total begeistert! :)
Die Lachs-Lasagne war richtig schön saftig und sehr lecker. 
 




Auch der Kürbis-Bolognese-Auflauf wird auf jeden Fall nachgekocht.
 



 
Außerdem habe ich das erste Mal Rotkohl selbst gemacht. Mit dem Rezept aus dem Kochbuch ging es ruck zuck und hat kaum Arbeit gemacht. Direkt nach dem Kochen waren wir noch nicht 100 % überzeugt, aber am 2. Tag war der Rotkohl richtig richtig lecker! Wahrscheinlich muss er nur ein bisschen durchziehen.
 

 
 
Auch das Filetgeschnetzeltes mit Parmesanplätzchen war sehr lecker und wird es nun öfter geben.





Mal was anderes ist auch das Champignon-Käseschnitzel mit Zwiebelreis, was uns sehr gut geschmeckt hat. 



 
 

Mein Fazit

 
Was mir an den Thermomixbüchern von Christine Haas immer so gut gefällt, ist, dass alle Rezepte ohne Probleme nachkochbar und dazu meist noch recht einfach sind. Außerdem gefallen mir die persönlichen Tipps immer richtig gut, wie man das Gericht zum Beispiel verändern könnte oder worauf man achten sollte.
 
Den Preis von 15,50 Euro finde ich absolut in Ordnung. Vor allem gefällt mir die Spiralbindung immer sehr gut, da ich so das gewünschte Rezept ganz einfach aufschlagen kann.
Ich freue mich schon darauf, die nächsten Bücher von Christine Haas auszuprobieren!
 
 
 
Meine Bewertung für "Hauptgerichte zum Genießen, so macht Kochen Spaß!":