10. Juni 2019

Helmuts Herz - Gefühle verstehen für Kinder

*Anzeige

Studien haben gezeigt, dass viele Kinder Gefühle nicht richtig deuten können. Deshalb habe ich für Max schon einige Bücher über Gefühle besorgt und sage ihm oft, wie ich mich oder andere sich fühlen.



Gefühle brauchen Mut


Ganz neu haben wir das Buch "Helmuts Herz - Gefühle brauchen Mut!", das etwas ganz besonderes ist.

Das sieht man schon auf den ersten Blick, denn das Buch von Nadine Eiringhaus ist auf 100% Recyclingpapier mit ökologischen Farben gedruckt.



Auf 14 Seiten lernt der Roboter Helmut verschiedene Gefühle kennen und speichert diese für sich ab. So trifft er den starken Fuchs, den traurigen Hasen oder die ängstliche Fledermaus.


Meine Rezension


Mein Sohn liebt das Buch wirklich sehr. Fast täglich blättert er darin herum und ich soll ihm die Geschichte von Helmut vorlesen. Besonders vom traurigen Hasen ist er beeindruckt und muss ihn streicheln, damit es ihm besser geht :D

Die verschiedenen Gefühle werden auf so liebevolle Art und mit schönen Bildern vermittelt, so dass ich mir sicher bin, dass wir Helmuts Herz noch lange anschauen werden. Zusätzlich lassen die Mitmachfragen Kinder in sich hineinhorchen und über ihre Gefühle nachdenken.




Für 16,95 Euro könnt ihr das Buch beispielsweise über heartmut.de bestellen.

~~~

Neben dem Buch haben wir noch diese großartige Gefühls-Tafel aus Holz zugeschickt bekommen. Darauf sind alle Tiere aus dem Buch abgedruckt und noch einige mehr mit vielen verschiedenen Gefühlen.



Ich habe gelesen, dass Kinder manchmal ihre Gefühle nicht richtig einordnen können und dank des schönen Gefühlsbarometers kann Max nun zeigen, ob er wütend, traurig oder genervt ist.
Dazu gibt es noch diese fünf Holzklammern, auf die wir die Namen aller Familienmitglieder schreiben können.



Wir sind auf jeden Fall total begeistert von Helmuts Herz und können dieses süße Buch und die hübsche Holztafel nur jedem weiterempfehlen!



Meine Bewertung für Helmuts Herz: