15. April 2019

Geschwister als Team - so klappt es

*Anzeige

Nicht mehr lange und Max wird großer Bruder! Wir sind schon alle sehr gespannt, wie das Leben mit zwei Kindern werden und wie Max sich verhalten wird.
Zur Vorbereitung habe ich mir das Buch "Geschwister als Team" von Nicola Schmidt besorgt und bin absolut begeistert über die vielen Tipps!



So werden Geschwister zum Team


Die Autorin Nicola Schmidt ist Gründerin des artgerecht-Projekts und hat schon viele weitere Bücher wie "artgerecht - Das andere Kleinkinderbuch" herausgebracht, aus dem ich auch sehr vieles lernen konnte.

Auf 240 Seiten und in 9 Kapiteln geht sie auf die verschiedensten Themen rund um Geschwister ein. Ein großes Kapitel widmet sie natürlich dem Thema Streit, aber das Buch beinhaltet auch die Auswirkungen von Geschwisterpositionen und Persönlichkeiten, den richtigen Umgang mit dem Kleinkind und dem neugeborenen Baby in den einzelnen Lebensphasen, die richtige Förderung von Talent, das Problem mit Vergleichen, Patchwork-Familien, Alleinerziehende und vieles mehr.


Die folgenden Grundlagen müssen nach Nicola Schmidt stimmen, damit Geschwister ein Team werden können: Wir müssen berücksichtigen, was jedes unserer Kinder braucht, die Kinder benötigen in den verschiedenen Phasen ihrer Beziehung altersentsprechende Unterstützung, sie brauchen Hilfe, um nicht in ihren Rollen festzustecken, sie müssen lernen, Konflikte zu lösen, und schließlich muss jedes Kind auch Raum für seine eigene Persönlichkeit haben.


Meine Rezension zu Geschwister als Team


Die oben genannten Grundlagen lesen sich ja sehr gut, habe ich mir so gedacht, aber wie kann ich sie umsetzen?
Und genau die Hilfe zur Umsetzung hat mich an diesem Buch so begeistert!
Die Autorin gibt auf fast jeder Seite Tipps und Tricks, wie die Umsetzung im Alltag funktioniert und zwar auf ganz einfache Weise. Nicht nur einmal habe ich mir gedacht, dass ich da ja eigentlich auch selbst drauf kommen könnte, weil der Tipp so einfach ist.

Hier nur mal zwei Tipps, die ich sehr einleuchtend finde: 

Wenn ihr mit eurem Kleinkind spielt und das Baby weint, so dass ihr das Spielen unterbrechen müsst, nicht sagen: Oh, Luisa weint, ich muss kurz weg", sondern: "Oh, Luisa ist aufgewacht, sie will mit uns spielen. Komm, wir holen sie her!" So erfährt euer Erstgeborenes, dass das Weinen des Babys keine ärgerliche Störung ist, sondern ein Kontaktruf.

Wenn das Baby zufrieden ist, könnt ihr ruhig sagen: "So, Luisa, jetzt binde ich Max die Schuhe, gleich bin ich wieder für dich da, aber jetzt wartest du kurz". So erfährt euer Kleinkind, dass jeder mal warten muss.
 

Fazit zu Geschwister als Team


Durch das artgerecht-Buch "Geschwister als Team" erhaltet ihr viele wertvolle Tipps und Ideen für eine starke Familie. Ich bin mir ziemlich sicher, dass nach diesem Buch eine glückliche Geschwisterbeziehung für das ganze Leben aufgebaut werden kann.

Ich bin sehr dankbar für dieses Buch und fühle mich nun absolut gestärkt und informiert, wie ich mit zwei Kindern umgehen werde - ganz egal, in welchen Situationen.
Ich kann dieses Buch allen Familien, die ihr zweites Kind erwarten oder bereits geboren haben, nur empfehlen!! Den Preis von 18 Euro finde ich dafür absolut gerechtfertigt.


Meine Bewertung zu Geschwister als Team: