16. März 2021

Kleine Schritte mit großer Wirkung - Nimm dein Leben in die Hand!

*Anzeige

Wollen wir nicht alle so viel verändern in unserem Leben - am besten schon gleich Morgen? Wäre es nur nicht so schwer, schon die kleinsten Veränderungen umzusetzen... 

Mit dem Buch "Kleine Schritte mit großer Wirkung" von Miriam Junge sollen minimale Veränderungen zu maximaler Zufriedenheit führen. Na, ich war gespannt!


Inhalt von "Kleine Schritte mit großer Wirkung"

Die Psychologin Miriam Junge macht in ihrem Buch deutlich, dass es nicht nur die großen Dinge sind, die zu Veränderungen führen, sondern vor allem die micro habits - die kleinsten Gewohnheitsänderungen.

So erklärt sie, wie wir die Ursachen und Auslöser von schlechten Gewohnheiten erkennen und wie wir ein System entwickeln, damit Veränderungen nicht nur von kurzer Dauer sind.
Ganz wichtig ist es, diese neuen Gewohnheiten immer wieder zu wiederholen, um sie zu verstärken und sich auch zu belohnen. 


Meine Rezension zu "Kleine Schritte mit großer Wirkung"

Die Autorin Miriam Junge macht auf 208 Seiten deutlich, wie wir unser Leben in kleinen Schritten positiv verändern können.
Dabei vermittelt sie uns das nötige Wissen, aber gibt uns auch einige praktische Übungen an die Hand.

Insgesamt betrachtet würde ich jetzt nicht sagen, dass mir das Buch wirklich neue Erkenntnisse aufgezeigt hat, allerdings finde ich viele der Übungen wirklich gelungen und hilfreich.

Ich bin beispielsweise sehr schnell ungeduldig, was mich wiederum ziemlich stresst (Stichwort ungeplante Wartezeiten wie an der Supermarktkasse oder an der Ampel). Die Situation kann ich durch meine Gefühle natürlich nicht verändern. Da macht es doch viel mehr Sinn, die ungeplante Pause mit tiefen Atemzügen sinnvoll zu nutzen oder zu überlegen, was heute noch so ansteht...

Auch über "tiefere Dinge" macht man sich durch das Buch Gedanken: Welche Wünsche und Ziele habe ich wirklich an mein Leben und was macht mich glücklich und zufrieden?
Denn oft wissen wir gar nicht, was wir wirklich wollen und sind einfach nur unzufrieden...


Meine Bewertung für "Kleine Schritte mit großer Wirkung":