30. Januar 2012

Partnersuche ganz einfach mit Parship.de

Ich selbst habe meinen Traumprinzen ja Gott sei Dank schon (hoffentlich für immer) gefunden, aber leider können das nicht alle Freunde von mir behaupten.

Und es ist ja wirklich nicht mehr so einfach, jemanden auf der Straße oder in der Disco kennenzulernen. Deshalb gibt es ja auch immer mehr Partnerbörsen, die im Internet auf sich aufmerksam machen.

Allerdings will man seine privaten Wünsche und Kontaktdaten ja auch nicht in jeder x-beliebigen Partnerbörse veröffentlichen, weshalb ich unbedingt raten würde, sich nur in seriösen Börsen zu registrieren.
Eine davon ist beispielsweise Parship.de.



Parship zeichnet sich vor allem durch die sehr seriös gestaltete Website, die Anonymität sowie dem hervorragenden Kundenservice aus.

Was mir auch noch nicht bekannt war ist, dass Parship nicht 100 % kostenpflichtig ist. Die Standards sind nämlich auch kostenlos nutzbar.
Und falls ihr nach einiger Zeit noch niemanden gefunden habt, könnt ihr immer noch zur Premiummitgliedschaft wechseln, die dann allerdings auch 29,95 € monatlich kostet.
Dafür könnt ihr dann aber die praktische Umkreissuche nutzen, unbegrenzt Nachrichten austauschen sowie lesen und Fotos der anderen Mitglieder ansehen.


Parship wäre für mich deshalb auf jeden Fall eine Alternative, die ich nutzen würde, wenn ich meinen Schatz nicht hätte.
Ich wüsste auch schon wonach ich suchen würde: Ein netter dunkelhaariger Typ, der viel in der Natur mit seinem Hund unterwegs ist und dabei noch familiär und humorvoll ist.



Was habt ihr denn so für Vorlieben bei Männern?? :D

(Übrigens startet in den nächsten Tagen das bereits angekündigte Gewinnspiel von mir und ich verrate nur soviel, dass Parship etwas damit zu tun hat^^)